Makramee-Armband-Muster – nach Alter noch modisch

Makramee ist ein einzigartiger Stoffwebstil mit Knoten, der vor langer Zeit aus dem 13. Jahrhundert mit arabischen Webern stammt. Es gibt eine lange Geschichte. Der Prozess begann, um sicherzustellen, dass sich Handtücher, Tücher und Bettlaken nicht auflösen. Heute gibt es jedoch viele Stoffe, die aus Makramee gewonnen werden. Ein Makramee-Gegenstand besteht aus verschiedenen Knoten, die in quadratischen Knoten dargestellt sind. In Bezug auf Makramee-Armbandmodelle ist der rechteckige Knoten der einfachste und er ist ziemlich häufig. Historiker wissen immer noch nicht, woher die Makramee-Armbänder stammen, aber dieses Zeug ist immer noch im Osten und Westen angesagt, und auch bei Männern und Frauen jeden Alters. Es gibt viele Macramé-Armbandmuster, die für viele Moden und Geschmäcker geeignet sind und es den Menschen ermöglichen, die Muster mit ihrer Mode zu korrespondieren. Dieser Artikel beschreibt beliebte Armbandmodelle und wie Sie Ihre eigenen trendigen Makramee-Artikel herstellen können. Um herauszufinden, welches Muster am besten zu Ihnen passt, können Sie weiterlesen.

Der quadratische Knoten, auch als Riffknoten oder einfach als Bindungsknoten bezeichnet, wurde hergestellt, um ein Objekt durch einen Faden oder ein Seil zu sichern. Dies kann auf einfache Weise erreicht werden, indem Sie einfach "rechts über links" und "links über rechts" drücken. Art und Weise zwei Routen zu verwickeln. Es gilt als ziemlich sicherer Knoten, der nur durch Verklemmen oder Schneiden entfernt werden kann. Wenn Ihr Makramee-Armbandmuster Perlen, Muscheln und andere kleinere Verzierungen enthält, können Sie mit dieser Art von Knoten alles zusammenfügen. Einige der anderen Knoten, die verwendet werden können, um schöne Armbandmodelle zu machen, umfassen Oma-Knoten, Schnürsenkel-Knoten, Dieb-Knoten, Trauer-Knoten und den Knoten des Chirurgen.

Viele der Knoten erfordern unzählige Stunden Training. Außerdem müssen unbedingt dicke Kordeln mit verschiedenen Nuancen und Reißnadeln verwendet werden. Wenn Sie mindestens zwei Arten von Knoten beherrschen und sich für eine Makramee-Armband-Konfiguration entschieden haben, die Ihnen gefällt, ist es Zeit, mit der Arbeit zu beginnen. Die mit Muscheln dargestellten Designs werden immer in Mode sein. Der rechteckige Knoten kann zum Sichern der ausgewählten Muscheln verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, ein Loch durch die ausgewählte Muschel zu bohren und eine Kordel anzubringen. Dies ist die bekanntermaßen einfachere Art, Dinge zu erledigen, macht jedoch das gesamte Macramé-Erlebnis nicht zu etwas Besonderem. als ob Sie kompliziertere Wege gegangen wären

Bei Micro-Macramé-Armbandkonfigurationen müssen Sie etwa 2 mm dicke Kordeln verwenden und sich mit viel Geschick und Ausdauer bewaffnen. Mikro-Makramee ist eine der anerkanntesten Arten von Handarbeit, da sie mühsam ist. Einige der trendigen Armbandkonfigurationen umfassen Regenbogen-Makrameen, die mit Saiten aus einer Reihe lebendiger Nuancen erstellt wurden und zur Reggae-Mode passen, Doppelkupplungs-Makrameen, Metallarmbänder mit Metallperlen oder eingearbeiteten Spikes zwischen Fadenknoten, Dreiecksarmbändern, Spiral- und Rundarmbändern – alles durch Verknüpfen der exakten Farben der Fäden mit den richtigen Knoten.